Bereit für Intimität: Erste Gefühle, erste Küsse

Bin ich bereit für meinen ersten Kuss? Woran erkenne ich das? Und wie kann ich für mich die richtige Entscheidung treffen?

 

In diesem Video werden einige Ideen vorgestellt, wie du zu einer für dich passenden Entscheidung kommen kannst: Fühlst du dich mit der Person wohl? Geht es der anderen Person auch so? Wünscht du dir mehr körperliche Nähe? Fühlst du dich dazu gedrängt? Dieses Video ermutigt dich dazu, dir zuerst einmal für dich zu überlegen, mit welchen Formen körperlicher Zuneigung du dich wohlfühlst und diese dann auch zu besprechen.

 

Übrigens ist es nie okay, jemand zu einem Kuss zu drängen oder zu überreden.

Nest

Eine Liebesbeziehung bringt so viele neue Erfahrungen mit sich. Hier ein kleiner Beziehungscheck: bei wie vielen dieser Punkte kannst du ein Häkchen machen?

  • Ich weiß, dass es hier manchmal zu unangenehmen Gefühlen kommen kann. Ich habe Menschen, an die ich mich wenden kann.
  • Sexualität geschieht mit beiderseitiger Zustimmung. Ich wahre dabei meine Grenzen und die meines Gegenübers.
  • Ich kenne meine Rechte und auch meine Verantwortung als sexuell mündiger Mensch.
  • Menschen leben ihre Beziehungen und Sexualität unterschiedlich. Ich kann das akzeptieren und weiß, dass ich mich nicht unter Druck setzen lassen muss, wenn mein Lebensstil sich von anderen unterscheidet.
  • Menschen mögen unterschiedliche Dinge beim Sex und in Beziehungen. Niemand darf mich Druck oder Zwang aussetzen, um etwas zu tun, dass ich nicht machen möchte. Das verletzt mein Recht auf sexuelle Selbstbestimmung und ist strafbar.

Wie stellst du dir dein erstes Mal Sex mit jemand anderem vor?

Was ist dir besonders wichtig dabei?

Wie viele erste Male hattest du schon? (Erstes Mal Händchen halten, erster Kuss, erster Tanz, erstes Mal gemeinsam ausgehen, erstes Mal den Eltern vorstellen, …)

Welche Sorgen und Ängste beschäftigen dich vor deinem ersten Mal Sex (oder haben dich beschäftigt)?

Mit welchem Alter haben Jugendliche ihr erstes Mal?

Diese Frage genau zu beantworten ist schlichtweg unmöglich. Manche haben ihr erstes Mal früher, manche später und manche haben nie ihr erstes Mal. Es gab in der Vergangenheit etliche Studien, die sich dieser Frage widmeten, mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen.

 

Eine Studie von Durex (2007) (1) befragte beispielsweise weltweit rund 26.000 Jugendliche aus 26 Ländern und kam auf das Ergebnis von rund 19 Jahren.

 

Eine österreichische Untersuchung (2) kam zu dem Ergebnis, dass in etwa 50% der Jugendlichen mit 17 Jahren ihr erstes Mal Sex schon hinter sich hatten, die andere Hälfte noch vor sich.

 

Mach dir also keinen Druck, denn viel wichtiger als das Alter ist, dass du dich bereit dazu fühlst und es auch möchtest.

 

(1) SSL Healthcare Österreich GmbH (2007): „Durex Sexual Wellbeing Global Survey 2007“ (2) ÖGF (2012): Einstellungen zu Sexualität bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. „Das erste Mal – Sexualität und Kontrazeption aus der Sicht der Jugendlichen – 10 Jahre danach“.

Wie merke ich, ob ich fürs erste Mal bereit bin?

Wenn du dir unsicher bist ob du für Sex bereit bist, dann haben wir hier eine kleine Übung für dich, die dir eventuell ein wenig weiterhelfen könnte:

 

Stell dir deinen Körper in drei Zonen vor:

  1. Kopfbereich (alles was dir zum Thema Nachdenken einfällt)
  2. Herzbereich (also alles rund um deine Gefühle) und
  3. Genitalbereich (Vulva, Penis, Vagina, Hoden usw.),

und dass in jedem dieser Bereiche eine Ampel ist, die jeweils rot, orange oder grün aufleuchten kann. Jetzt stell dir vor, du möchtest Sex mit einer anderen Person haben und dann beobachte, in welcher Farbe die Ampel in jeder Zone leuchtet.

 

Fangen wir in aller Ruhe mit dem Kopfbereich an. Wenn du drüber nachdenkst wie das erste Mal mit der Person, die du dir ausgesucht hast, sein wird, welche Bilder entstehen dabei in deinem Kopf? Schöne? Fragliche? Nicht so schöne? Glaubst du, du bist bereit fürs erste Mal? Steht die Ampel auf rot (also das geht keinesfalls gut!), orange (ich bin mir unsicher, es könnte passen, aber könnte auch absolut daneben geben), oder grün (das funktioniert jedenfalls!)?

 

Wie sieht es mit dem Herzbereich aus, wenn du an das erste Mal denkst? Welche Gefühle kannst du wahrnehmen? Bist du beispielsweise ängstlich, neugierig, aufgeregt oder voller Vorfreude und in welcher Farbe leuchtet die zweite Ampel?

 

Und zu guter Letzt, wie sieht es mit dem Genitalbereich aus, wenn du dir das erste Mal vorstellst? Bemerkst du vielleicht eine Erregung? Es kann schon mal passieren, dass dabei dein Penis etwas härter wird oder du im Genitalbereich angenehme Gefühle verspürst. In welcher Farbe leuchtet diese Ampel? Sollte eine oder mehrere Ampeln auf „orange“ oder „rot“ stehen, so ist es vielleicht besser, noch etwas zu warten mit dem ersten Mal. Irgendwas fühlt sich da nicht ganz stimmig an.

 

Stehen alle Ampeln auf „grün“ so ist es ein guter Hinweis darauf, dass du wahrscheinlich bereit fürs erste Mal bist. Denk aber immer daran – nur weil eine Ampel einmal auf „grün“ steht, bedeutet das nicht, dass sie nicht mehr auf „rot“ oder „orange wechseln darf. Es kann sein, dass sie zum Beispiel morgen, in 10 Minuten oder während dem ersten Mal ihre Farbe wechselt. Dann ist es auch völlig okay, das erste Mal zu unterbrechen und so lange du möchtest zu verschieben.